Rollator – Training für Senioren?

In dem Viertel von Ravensburg, in dem ich lebe, bestimmen besonders Senioren das Stadtbild. Das liegt nicht zuletzt an den zwei großen Altenheimen, die es dort gibt. Und so kommt es, dass man vor Wohnhäusern und vor dem zentralen Cafés oft Rollatoren sehen kann, die ordentlich in Reih und Glied geparkt werden.

Nun gibt es keinen Zweifel, dass diese Gehhilfen wichtig für die Mobilität der alten Leute sind. Andererseits scheint der Umgang mit den Gehwägen, wie sie auch heißen, für die betagten Menschen nicht so einfach zu sein, wie wir Jüngeren uns das vielleicht vorstellen.

Ein Rollator dient nicht nur als Gehhilfe, sondern auch als mobile Sitzgelegenheit oder als Einkaufswagen. Dass dabei allerhand passieren kann, liegt auf der Hand. Um die Sicherheit zu erhöhen, werden mittlerweile Trainings in der Bedienung von Rollatoren angeboten, wie Michael Kammler berichtet. In seinem Beitrag „Rollator-Training garantiert mehr Sicherheit für Senioren“ beschreibt er, was die Inhalte eines solchen Trainings sein können. Es geht sowohl um Technik (Bereifung!) als auch die Verwendung des Geräts in öffentlichen Verkehrsmitteln oder um den Gebrauch bei besonderen Witterungsverhältnissen.

Ich halte dieses Training für eine sinnvolle Sache, denn ein Sturz kann für alte Menschen fatale Folgen haben.

640px-Modern_Rollator

 

„Modern Rollator“ von Hansimglueck70 – Officiële Topro site Benelux.
Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons

 

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte um Eingabe (gegen Spam) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.