Angebot: Kompaktworkshop zur Psychischen Gesundheit im Betrieb

Vor einigen Wochen fand für Führungskräfte aus dem Sozialbereich in Eisenach eine Weiterbildung in strategischer Personalentwicklung statt. Ich war eingeladen, einen Kompaktworkshop zum Thema “Umgang mit Psychischen Belastungen im Betrieb” zu begleiten. In knapp vier Stunden wurden folgende Fragen/Punkte behandelt:

  • Warum sollte sich ein Unternehmen um die Gesundheit seiner Mitarbeiter kümmern?
  • Wie hängen Arbeitsschutz, betriebliches Eingliederungsmanagement und betriebliche Gesundheitsförderung zusammen?
  • Klärung von Begriffen: Belastungen, Fehlbelastungen und Beanspruchung
  • Worin besteht eine vollständige Gefährdungsbeurteilung?
  • Eingriffsmöglichkeiten: Handlungskreislauf und Maßnahmenhierarchie
  • Was ist der Unterschied zwischen Verhaltens- und Verhältnisprävention?
    Warum ist er so wichtig?

Ja, es war ein ambitioniertes Programm. Dennoch oder gerade deshalb waren die Teilnehmer begeistert bei der Sache. Es hat Spaß gemacht.

Wenn Sie auch Interesse an einem solchen Kompaktworkshop haben, nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich melde mich umgehend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte um Eingabe (gegen Spam) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.