Stress- und Mentalcoaches?

Ich bin ehrlich und gebe zu, dass mich so etwas nervt: Ganzheitlicher Therapieansatz umfasst auch die mentale Ebene. In dem Artikel lesen wir:

Im Rahmen der Gesundheitsförderung greifen deshalb Privatpersonen genauso wie Firmen immer mehr auf die Arbeit von Stress- und Mentalcoaches zurück, um einen Leistungsabfall und stressbedingte Erkrankungen zu vermeiden.

Wie wäre es denn, wenn wir in den Unternehmen einfach unseren Job machten? Ganz seriös, Schritt für Schritt, beginnend mit einer Gefährdungsbeurteilung? Lassen Sie uns an den Belastungen arbeiten, meines Erachtens haben wir auf diesem Feld genug zu tun.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte um Eingabe (gegen Spam) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.