Studieren und gesund bleiben

Auch wenn ich an gewissen deutschen Stammtischen mit dieser Aussage nicht die Lufthoheit besitze, ich sage es trotzdem: Studieren ist anstrengend.Heute noch mehr als früher, schon aufgrund des völlig verkorksten Bologna-Prozesses. Der Gesundheitsreport der TKK 2011 scheint dies zu bestätigen:

Die Auswertungen der Arzneiverordnungsdaten zeigen, dass die gesundheitlichen Belastungen unter den Hochschülern seit der letzten TK-Studie von 2008 weiter zugenommen haben.

Dieselbe Krankenkasse hat auch Forschungsergebnisse einer Studie zur Gesundheit von Studierenden veröffentlicht: Gesund studieren. Unter anderem wurde besonderes Augenmerk auf die mentale Gesundheit der Betroffenen gelegt.

tkk_Studiernde

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte um Eingabe (gegen Spam) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.