Gesundheit als Unternehmensziel

Gestern stellte ich Ihnen einen Podcast zum Thema Burnout in der Arbeitswelt vor. Die Teilnehmer an der Gesprächsrunde waren sich darüber einig, dass sich immer mehr Unternehmen in der Verantwortung für die Gesunderhaltung der Mitarbeiter sähen. Nein, nicht aus sozialen, sondern aus handfesten wirtschaftlichen Gründen (eigentlich traurig, aber so ist es offensichtlich nun mal). Wenn man bedenkt, dass (a) gerade die Leistungsträger von Burnout betroffen sind und (b) die Genesungszeit ungefähr so lange dauert wie der Krankheitsverlauf, dann kann man sich die Kosten an den fünf Fingern abzählen. Nun hat sich sogar das Manager-Magazin (!) des Themas “Unternehmensziel Gesundheit” angenommen und “Zehn Tipps für gutes Gesundheitsmanagement im Betrieb” veröffentlicht. Vielleicht ein Silberstreifen am Horizont?

[via Blog der Becker Stiftung]

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte um Eingabe (gegen Spam) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.