Weihnachtsstress: Feurio!

Mein Schwager, der engagiertes Mitglied bei der Weingartener Feuerwehr und in seiner Firma Brandschutzbeauftragter ist, kann zu Weihnachten eine gewisse Nervosität nicht unterdrücken. Ihm gehen die vielen Adventsgestecke und Weihnachtsbäume mit natürlichen Kerzen im Kopf herum. Dass seine Sorge nicht unbegründet ist, zeigt ein Bericht aus Arbeit und Gesundheit online: Nur die Lichter sollen brennen. Sie finden hier einige Hinweise auch zu elektrischem Christbaumschmuck, denn völlig gefahrlos ist der auch nicht. BTW: Wenn Sie jemanden kennen, der die (Vor-) Sorge betr. Bränden für übertrieben hält, dann zeigen Sie ihm/ihr dieses bekannte Video. Da “ischt dann alles gschwätzt”, wie der Oberschwabe sagt.

 

Der Christbaum brennt!
Share

Ein Gedanke zu „Weihnachtsstress: Feurio!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte um Eingabe (gegen Spam) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.