Die Gebrauchsanleitung zur BAuA-Toolbox

Wenn Sie sich ernstlich mit der Gefährdungsbeurteilung hinsichtlich psychischer Faktoren auseinandersetzen wollen, werden Sie früher oder später auf die Toolbox der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) stoßen. Sie finden dort ausführliche Beschreibungen zu den derzeit wichtigsten einschlägigen Testverfahren. Dieser Tage ist die neue überarbeitete Fassung (v 1.2) veröffentlicht worden, die rund 100 Methoden für verschiedene Branchen vorstellt. Dr. Gabriele Richter, BAuA-Expertin für psychische Belastungen, hat die Toolbox zusammengestellt und zum Gebrauch einen Leitfaden erstellt, den Sie als pdf-Datei herunterladen können. Ich empfehle vor Gebrauch eines Werkzeugs dringend die Lektüre dieser Broschüre. Gerne stehe ich Ihnen bei der Auswahl des Verfahrens mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie mir.

Toolbox 1.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte um Eingabe (gegen Spam) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.