Belastung und Beanspruchung

Die Unterscheidung der Begriffe “Belastung” und “Beanspruchung” ist ein Grundkonzept in der Arbeitssicherheit. Um es kurz zu erklären: Bei einem Zementsack mit der Masse 50 kg besteht die Belastung aus ebendiesen 50 kg. Nicht mehr und nicht weniger, und zwar für jeden Menschen gleich. Es besteht aber ein gravierender Unterschied, ob ich den 50-kg-Zementsack durch die Gegend schleppe oder Arnold Schwarzenegger in seinen besten Tagen. Die Beanspruchung ist für  Arnie eine andere als für mich. Wir haben eben unterschiedliche Leistungsvoraussetzungen. Miglena Cholakova, Sonja Reichert und Victoria Thio habe sich in einer Seminararbeit an der TU Darmstadt kritisch mit dem Konzept auseinandergesetzt: Unterscheidung Belastung und Beanspruchung – kritische Aufarbeitung eines Konzeptes (pdf). Näher beleuchtet werden:

  • Die Definitionen
  • die rechtlichen Grundlagen
  • das Konzept selbst und
  • kurzfristige beeinträchtigende Folgen psychischer Belastung und Beanspruchung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte um Eingabe (gegen Spam) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.